Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
Rathaus und Bürgeramt
Erreichbarkeit der Stadtverwaltung Schkeuditz
 
Junbges Wohnen
Angebot attraktiver Wohnungsbaustandorte EFH/ MFH
 
Wahlzettel
Oberbürgermeister -Wahl 2017
 
Kalender
Termine
 
Telefon
Notdienste
 
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Ende des Darstellungsformulares
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Aktuelles

TRAUER UM WOLFGANG DANIGEL
Der langjährige Redakteur des Schkeuditzer Boten ist verstorben

Wolfgang Danigel übernahm am 1. Januar 2006 die Redaktion des Schkeuditzer Boten.

In dieser Zeit erwarb sich der gelernte Journalist, Radiomann und Hobbymusiker viel Anerkennung bei seinen Partnern in der Stadt.

Wolfgang Danigel verstand es die Belange und Entscheidungen des Stadtrates in seiner Berichterstattung den Schkeuditzer Bürgern verständlich und wertneutral zu vermitteln.
Als kulturell und sportlich Interessierter pflegte er enge Kontakte zu den Vereinen in Schkeuditz und war als Ansprechpartner und Medienberater für sie da. Eng arbeitete er mit der Freiwilligen Feuerwehr Schkeuditz anlässlich des 150. Jubiläums der Feuerwehr zusammen.

Auf der (vor)letzten Seite jeder Ausgabe des Schkeuditzer Boten konnte Wolfgang Danigel unter dem Pseudonym wodan seinem Humor freien Lauf lassen.

Wenig bekannt ist, dass der Hobby-Schlagzeuger W.D. in den 70-iger Jahren auch als Texter für Tanzmusik Erfolg hatte.

Am 15. 10.2017 verstarb Wolfgang Danigel nach langer Krankheit im Alter von 67 Jahren.

Die Stadt Schkeuditz trauert um einen liebenswerten Menschen.

Foto: Michael Strohmeyer


Alle Einträge der Kategorie(n):
Suche
 
 Stichwort :
  Verknüpfung: und oder    (Worte mit Komma trennen)
    Inhalt der Dokumente durchsuchen

 Datum : Kalender zur Auswahl des Datums öffnen  Datum nicht berücksichtigen
  Zeitspanne: 0 Tage 30 Tage 60 Tage 90 Tage

 Sortierung :

 

Zur Druckansicht