Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Ende des Darstellungsformulares
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Zahlen und Fakten
 
Flughafen Leipzig/Halle
Flughafen Leipzig/Halle 
Betriebsaufnahme:
Betrieberlaubnis:


IATA-Code:
ICAO-Code:
25. April 1927
24 Stunden für Luftfrachtverkehre
5.30 Uhr bis 23.30 Uhr für planmäßige Passagierflüge
LEJ
EDDP
Meteorologische Grunddaten: 
Flughafenbezugstemperatur:
Flughafenhöhe:
Maximum Januar:
Minimum Januar:
Maximum Juli:
Minimum Juli:

24,1 °C
jetzt 470 ft
2,9 °C
-2,5 °C
24,1 °C
13,3 °C

Gesellschafterstruktur Flughafen Leipzig/Halle GmbH 
Mitteldeutsche Flughafen AG
Freistaat Sachsen
Landkreis Nordsachsen Stadt Schkeuditz
94%
5,5%
0,25%
0,25%
Geschäftsführer:Johannes Jähn
Vorsitzender des Aufsichtsrates:Dieter Köhler
Beschäftigte am Standort:
7.403 (Stand: 2015)
Passagierkapazität:
Passagiere 2015:
4,5 Millionen
2.321.975

Frachtkapazität:
Fracht 2015:

988.240 Tonnen
Anzahl der Gates:
Vorfeldpositionen:

Gesamtfläche:
26
25 auf Vorfeld 1 und 2
52 auf Vorfeld 4
ca. 1.400 ha
Terminalanlagen 
Zentralterminal:



Terminal B:


Terminal A:

30 Check-in-Counter, integrierter Fernbahnhof, Parkhaus mit 2.700 Stellplätzen, Mall, Shops, Gastronomie, Reisebüros (Eröffnung 2003)

Wartebereiche Abflug, Ankunft, Shops, Gastronomie (Inbetriebnahme 1996)

General Aviation Terminal (modernisiert 2006)

Parallelbahnensystem
Start- und Landebahnen Nord:
 
Inbetriebnahme:
Lage:
Länge:
Breite:
Betriebszeiten:
Schlechtwetterbetrieb:
23. März 2003
08L/26R
3.600 m
45 m, 60 mit Schultern
24/7
CAT IIIb für beide Anflugrichtungen
Länge des Flughafenzauns
Höhe des Flughafenzauns
18,0 km
2,5 m
 
Zur Druckansicht