Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Ende des Darstellungsformulares
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Stellenangebote der Stadtverwaltung Schkeuditz
<-- Startseite | 1 | 2 | 3 | weiter -->
 
Die Große Kreisstadt Schkeuditz mit ihren 9 Ortsteilen liegt zwischen den Oberzentren Leipzig und Halle. Schkeuditz ist Mittelzentrum und ein bedeutender Wirtschaftsstandort im Landkreis Nordsachsen. Der Flug-hafen Leipzig/Halle, DHL sowie namhafte mittelständische und Großunternehmen und über 1.500 Gewerbe-treibende, Handwerker und Händler haben hier ihren Sitz. Zwei Autobahnen, drei Bundesstraßen, Straßen- und S-Bahn sowie eine ICE-Strecke erschließen das Stadtgebiet.

Stellenausschreibung

In der Stadt Schkeuditz mit über 17.900 Einwohnern und einer Fläche von ca. 80 km² ist die Stelle
einer/eines

Stadtentwicklerin/Stadtentwicklers (m/w/d)

ab 1. März 2019 in der Stabsstelle Stadtentwicklung/Wirtschaftsförderung,/Liegenschaften zu besetzen.

Ihre Aufgaben sind insbesondere

  • Vorbereitung und verfahrensmäßige Begleitung von Bauleitplanverfahren (Neuaufstellung und Anpassung) unter dem Aspekt nachhaltiger Siedlungsentwicklung, hoher stadträumlicher Qualität und Rechtssicherheit
  • Bearbeitung von städtebaulichen Satzungen und städtebaulichen Verträgen nach BauGB
  • Fachinhaltliche Begleitung übergeordneter und fachspezifischer Planungen
  • Erarbeitung von planungsrechtlichen Stellungnahmen bei raumbedeutsamen Planungen zur Wah-rung der Interessen und Entwicklungsziele der Stadt
  • Bearbeitung städtebaulicher Konzepte und sonstiger Planungen der Stadtentwicklung und –gestaltung sowie sonstiger Fachplanungen zu den Themen Entwicklungsflächen, Infrastruktur, Land-schaft und Umwelt
  • Bauberatung und Mitwirkung in baurechtlichen Verfahren (Stellungnahme der Gemeinde, Befreiungsbescheide)
  • Kommunikation und Öffentlichkeitsbeteiligung.

Erwartet wird von Ihnen

  • Vorbereitung und verfahrensmäßige Begleitung von Bauleitplanverfahren (Neuaufstellung und Anpassung) unter dem Aspekt nachhaltiger Siedlungsentwicklung, hoher stadträumlicher Qualität und Rechtssicherheit
  • Bearbeitung von städtebaulichen Satzungen und städtebaulichen Verträgen nach BauGB
  • Fachinhaltliche Begleitung übergeordneter und fachspezifischer Planungen
  • Erarbeitung von planungsrechtlichen Stellungnahmen bei raumbedeutsamen Planungen zur Wah-rung der Interessen und Entwicklungsziele der Stadt
  • Bearbeitung städtebaulicher Konzepte und sonstiger Planungen der Stadtentwicklung und –gestaltung sowie sonstiger Fachplanungen zu den Themen Entwicklungsflächen, Infrastruktur, Land-schaft und Umwelt
  • Bauberatung und Mitwirkung in baurechtlichen Verfahren (Stellungnahme der Gemeinde, Befreiungsbescheide)
  • Kommunikation und Öffentlichkeitsbeteiligung.
Die Vergütung richtet sich nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) und erfolgt nach Vorliegen der Voraussetzungen in der Entgeltgruppe 11.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Auf die bevorzugte Berücksichtigung von Schwerbehinderten bei Vorliegen gleicher Eignung wird geachtet.
Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen die Stabsstellenleiterin Frau Oertel, Tel.: (034204)88-161.

Ihre schriftliche Bewerbung (keine E-mail) mit vollständigen Unterlagen (formloses Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopien von Abschlusszeugnissen, Qualifikationsnachweise, Referenzen, Beurteilungen) richten Sie bis zum 14. Januar 2019 unter der Angabe der Kennzahl 61 an die
Stadtverwaltung Schkeuditz
Hauptamt/ Personal
Postfach 11 44
04431 Schkeuditz
Bewerbungen per E-Mail sind nicht zugelassen. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.
Wir bitten Sie, uns von Ihren Bewerbungsunterlagen nur Kopien einzureichen, da aus Kostengründen Be-werbungsunterlagen nur zurückgesandt werden, wenn ein adressierter und ausreichend frankierter Rückum-schlag beigefügt ist. Wir verzichten daher auch auf das Versenden einer Eingangsbestätigung.
Die Unterlagen werden ausschließlich im Bewerbungs- und Auswahlverfahren verwandt und nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.
Weitere Hinweise zum Datenschutz erhalten Sie auf der Internetseite der Stadt Schkeuditz (http://www.schkeuditz.de).
Bergner
Oberbürgermeister

 
 
Zur Druckansicht