Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
Flächennutzungsplan der Stadt Schkeuditz- in Änderung
 
B- Plan Gewerbegebiet Watzschkenbreite
 
B-Plan "Airport Gewerbegebiet nördlicher Bierweg
 
B-Plan Hallesches Feld
 
B-Plan Nr.3 Glesien Süd
 
B-Plan Tannewald
 
B-Plan Zum Herrnholz
 
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Ende des Darstellungsformulares
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Flächennutzungsplan der Stadt Schkeuditz -wirksam
 

WIRKSAMER FLÄCHENNUTZUNGSPLAN DER STADT SCHKEUDITZ

Mit der Genehmigung des Landratsamtes Delitzsch vom 18. Mai 2006 und der Bekanntmachung am 22. Juni 2006 ist der Flächennutzungsplan für das Stadtgebiet Schkeuditz wirksam geworden.

Am Standort Schkeuditz vollzieht sich seit Anfang der 90-iger Jahre ein rasanter Umstrukturierungs- und Entwicklungsprozess, der noch nicht abgeschlossen ist. Die Ansiedlung von Unternehmen, die Entwicklung von Wohnstandorten, das Angebot von sportlichen, kulturellen und sonstigen Freizeitnutzungen brauchen Planungssicherheit, die regionale und überregionale Anbindung, sowie eine leistungsfähige Infrastruktur. Die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen liegen in der Schaffung von Arbeitsplätzen, der Anpassung der Stadtgestaltung an die Bevölkerungsentwicklung, der Entwicklung der Infrastruktur sowie der Schaffung attraktiver Freizeit – und Tourismusangebote unter dem Aspekt des nachhaltigen Schutzes der Umwelt.

Die Stadt Schkeuditz besitzt mit dem Flächennutzungsplan eine Rahmenplanung, die die Grundzüge der städtischen Entwicklung für die kommenden Jahre festschreibt. Er ist eine stabile Planungs- und Entscheidungsgrundlage für die Entwicklung unserer Stadt. Natürlich führen dynamische Entwick-lungsprozesse und erforderliche regionale Anpassungen auch zu Veränderungen, die sich zu gegebener Zeit in die Fortschreibung der Flächennutzungsplanung niederschlagen werden.

 
 
Zur Druckansicht