Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Ende des Darstellungsformulares
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Registrierung Versteigerungsanzeige
 

Prozessbeschreibung

Die Durchführung einer Versteigerung ist bei der zuständigen Stelle anzuzeigen. Die Versteigerungsanzeige wird von einem Gewerbetreibenden mit Versteigerererlaubnis nach § 34b I oder einem öffentlich bestellten Versteigerer nach § 34b V GewO vorgenommen.

Fristen:
3 Monate

Kosten:


erforderliche Dokumente:
Versteigerungsanzeige
Erlaubnis nach § 34b GewO
Anmeldebescheinigung nach § 14 GewO
Versteigerungsauftrag

 
Zur Druckansicht